Freitags-Füller #299

6a00d8341c709753ef011570569c3f970b

1.  Vom Wissen der älteren Generation können wir durchaus profitieren.

2. Meine Einkäufe für die Feiertage erledigen wir nach und nach und lassen uns vor allem nicht stressen.

3. Wo bleibt im Harz und Berlin der Winter?

4. Glühwein schmeckt mir ehrlich gesagt meistens gar nicht so sehr, da bevorzuge ich Kinderpunsch.

5. Das Zwiebelprinzip beim Anziehen in der kalten Jahreszeit ist die Lösung.

6. Was glauben sie, wird es morgen geben?

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf eine gemütliche Stimmung, morgen habe ich eine Fahrt nach Schöneberg mit Elfe & Co. geplant und Sonntag möchte ich die Wohnung für Weihnachten aufgeräumt haben!

Frohe Feiertage für Barbara.

Advertisements

Vorweihnachtliches Blankenburg im Harz

Die letzten Tage haben wir in Blankenburg im Harz verbracht. Hier leben die Großeltern unserer Elfe. Die Hinfahrt von Berlin war dann doch mit zwei Unterbrechnungen gespickt, so dass wir insgesamt drei Stunden mit dem Mietwagen unterwegs gewesen sind. Den Rasthof Nähe Ziesar kann ich leider nicht zum Wickeln empfehlen. Es hängt zwar ein schönes Schild „Wickelmöglichkeit“ im Gastraum, hinter dem Toilettendrehkreuz war jedoch keine Wickelmöglichkeit zu finden, so dass wir mal wieder improvisierten. Die zweite Zwischenstation ist eigentlich nicht wirklich der Rede wert.

Unser Mietwagen – ein Passat Variant – stellte sich als Platzwunder heraus. Loben muss ich an dieser Stelle allerdings den Elfen-Papa für seine logistische Kompetenz im Verstauen der vielen großen und kleinen Dinge, die mit in den Harz mussten. Hinterher haben wir aber festgestellt, dass wir beim nächsten Ausflug weniger einpacken sollten, da wir dann den Golf Variant testen werden. Voraussichtlich die letzte Autofahrt mit Kind & Kegel, da wir im nächsten Jahr vermehrt die Bus-/Bahnverbindungen – wenn möglich – nutzen möchten.

Der Kinderwagen-Test in der Blankenburger Altstadt wurde sogleich absolviert. Die Steigungen und das Kopfsteinpflaster in der Innenstadt haben es ganz schön in sich, aber der Kinderwagen Marke „Teutonia Mistral“ scheint es gut überstanden zu haben (die kleine Elfe darinn auch). Falls irgendeine Jung-Mama noch ein paar Pfunde zu viel auf den Rippen haben sollte: In Blankenburg kann man die gut bei der täglichen Kinderwagen-Tour loswerden. Starke Oberarme gibt es gratis dazu. Blankenburg bietet insgesamt schöne Kinderwagen-Routen, die beim nächsten Aufenthalt noch intensiver getestet werden.

2014-12-14 15.27.23

weihnachtlicher Stand

2014-12-14 15.26.56

Walnüsse gehören einfach zu Weihnachten

Highlight für die Familie war der erste Weihnachtsstand der Großmutter mit allerlei Handgemachtes. Der Stand war verzückend dekoriert, nur die Weihnachtsmarktbesucher wussten dies wenig zu schätzen und hielten sich beim Glühweinstand lieber auf.

Freitags-Füller #298

6a00d8341c709753ef011570569c3f970b

1. Ich habe einfach vergessen auf den Herd zu achten – könnte ich zu meiner Verteidigung sagen.

2. Meine Lieblingsfilme in der Adventszeit sind die schönen Märchen rund um Aschenbrödel.

3. Dieses Jahr gibt es nicht so viele Geschenke [zu] verpacken.

4. Nächste Woche muss ich dringend ein passendes Outfit für die Weihnachtsfeier ershoppen.

5. Vorweihnachtliche Hektik – was ist das?

6. Zur Belohnung für dieses spannende, ereignisreiche Jahr 2014 klopfe ich mir einmal auf die Schulter und bin stolz auf mich 😛.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die erste Autofahrt zu dritt, morgen habe ich einen weihnachtlichen Bummel durch Blankenburg/Harz mit Besuch aus Leipzig geplant und Sonntag möchte ich mit Elfen-Kind und Elfen-Papa gemütlich den Sonntag verbringen!

Geburtstagsgrüße an Barbara: http://scrap-impulse.typepad.com/

December IN{K}SPIRATIONS – täglich gewinnen

Wundert ihr euch, warum in meiner Sidebar der Aufruf zur Teilnahme an der Aktion „December IN{K}SPIRATIONS – täglich gewinnen“ zu finden ist? Durch meine Weihnachtsbasteleien komme ich einfach nicht drumherum, mich auf den Blogs bei anderen bastelfreudigen Damen herumzutreiben. Es ist doch schon faszinierend, was nicht alles mit Papier, Stempel & Co. gezaubert werden kann – und vielleicht sucht jemand von euch noch eine handgefertigte Geschenkidee für das konsumfreudigste Fest des Jahres? Die liebe Tina öffnet heute das 7. Türchen mit Gewinnchance bis morgen! Einen schönen 2. Advent 🙂

Freitags-Füller #297

6a00d8341c709753ef011570569c3f970b

1.  Täglich öffne ich meinen Adventskalender.

2.  Meine Weihnachtsmusik spielt das Weihnachtsradio 104.6 – höre ich schon seit Jahren.

3. Unsere Elfin, Elfen-Papa und die Elfen-Mama tragen des Öfteren handgestrickte Socken.

4. Bei uns zuhause kann man Weihnachten erahnen.

5.  Am Sonntag auf dem St. Michalelis-Markt kauften wir sehr leckere Weihnachtsplätzchen.

6.  Nur noch wenig weihnachtliches Bastelpapier habe ich – dabei dachte ich, ich sei gut eingedeckt gewesen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein Steak medium, morgen habe ich eine Fahrt mit dem Schönen-Wochenend-Ticket geplant und Sonntag möchte ich Gäste aus Kleinmachnow begrüßen!

Adventliche Grüße an Barbara.

Herbstliches Wichtel-Wander-Paket

Liebe Mitstreiterinnen des herbstlichen Wichtel-Wander-Paketes!

Gestern erreichte das von mir Ende August initiierte herbstliche Wichtel-Wander-Paket wieder Berlin-Wilmersdorf. Zwischenzeitlich kam sogar noch ein neunter Ort in Nordrhein-Westfalen hinzu. Insgesamt legte das Paket damit rund 3.000 km quer durch Deutschland zurück. Logischerweise sieht das Paket auch dementsprechend – trotz eurer sorgfältigen Pflege – aus. Die Postdienstleister haben aber sicherlich ihr Bestes gegeben. Ganz besonders toll fand ich die zahlreich durchgestrichenen Barcodes und das schwarze Panzertape 🙂 Ganz kurios ist die Geschichte, wie das Paket den Weg von Nürnberg nach Magdeburg fand. Danke für deine Ausdauer @Mama von Rabauke & Knuddelbacke. Aber auch eine unfreiwillige Pause in Berlin musste das Paket einlegen. Würden wir das Paket fragen, es könnte uns viel erzählen – wen es so alles getroffen hat, wie es in Baden-Württemberg, Sachsen. Bayern oder Sachsen-Anhalt aussieht, wie das Wetter gewesen ist…uvm

Heute grübelte ich, was sich denn überhaupt im Startpaket befand. An zwei Babyhalstücher erinnere ich mich. Da ich diese vor der Geburt der Elfe nähte, kannte ich nicht wirklich den Umfang eines Babyhalses. Jetzt wo die Elfe auf der Welt ist, habe ich erstmals eine genauere Vorstellung. Sollten also die Babyhalstücher zu klein gewesen sein, so bitte bei mir melden – ich sorge für ein neues Babyhalsband – äh-tuch (gilt übrigens auch für noch Nicht-Eltern). Bücher von mir scheinen nicht der Hit gewesen zu sein (Oxfam ist gleich hier am Kudamm – die freuen sich über Büchernachschub).

Wollt ihr wissen, was mich erreicht hat?
> viele neue Stoffe
> Kosmetika und Windeln
> selbst Gebasteltes (ich liebe es)
> fit wie ein Turnschuh bin ich nach der Geburt noch nicht, aber mit dem neuen Fitnessgerät bald 😉
> Nervennahrung
> Dekoratives
> Glückskeks – kann ich gebrauchen
> zum Abschalten eine Augenbinde
> ein Film für ruhige Abende (leider habe ich die letzten Tatorte nicht annähernd gesehen bzw. geschweige denn hinschauen können, wenn es sich um tote Kinder handelt)
> und weitere nützliche Dinge

So wirklich unnützlich ist für mich nur Eines: Nail Art Stickers (wer zuerst hier schreit, bekommt sie von mir kostenlos nach Hause gesandt). Mir muss man erst einmal erklären, wie so etwas anzuwenden ist 🙂

Abschließend hoffe ich sehr, das wirklich jeder Spaß an der Aktion hatte, ihr etwas gebrauchen konntet und wir uns bald, bald wiedersehen/hören!

Mit vorweihnachtlichen Grüßen

PS: Sollte jemand jemals wieder Wichteln – so denkt an mich 🙂

Weihnachtsbastel-Impressionen

Mein Bastel-Enthusiasmus war in letzter Zeit nicht klein, aber Zwergin braucht viel Mutterliebe und Zuwendung, so wurde während der Vaterzeit meistens die Zeit genutzt. Meine Statistik (mit Rundungen): 50 Weihnachtskarten, 60 Geschenkeanhänger und 35 Tüten „15-Minuten-Weihnachten“.

2014-11-08 13.33.11

Geschenkanhänger

2014-11-08 13.38.19

Weihnachtskarten für die Lieben

15-Minunten-Weihnachts-Tüten für diverse domerang-Mitglieder

15-Minunten-Weihnachts-Tüten für diverse domerang-Mitglieder