Freitags-Füller #321

Nachdem letzte Woche eine Pause eingelegt worden ist, hier nun wieder der aktuelle Freitags-Füller mit Gruß an Barbara:

1. Ich hätte manchmal etwas mehr Zeit am Tag nötig.

2. Gestern hatte ich das letzte Mal Socken an.

3. Die Wahrheit ist, dass wir die Bedürfnisse unserer Babys stets im Auge behalten sollten, ganz unabhängig was Menschen bzw. die Gesellschaft drumherum mein(t)en.

4. Wenn ich auf eines verzichten kann, dann ist es Erdnussbutter.

5. Der ESC 2015 interessiert mich dieses Jahr gar nicht.

6.  The Unknown Known habe ich zuletzt im Kino gesehen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Familienbesuch, morgen habe ich einen Gartenbesuch geplant und Sonntag möchte ich mich überraschen lassen!

Advertisements

Freitags-Füller #318

Tigermilch

1.   Ich hoffe, die Nachbarn stören sich nicht an unserer Neuanschaffung dem Familienlastenrad.

2.   Am Wochenende kommt niemand zu Besuch.

3.   Ich hab da ein paar Ideen, wie ich meine Flohmarktartikel an den Mann bzw. an die Frau bringen kann.

4.    Um keine Zeit zu verschenken, mache ich am liebsten keine Umwege.

5.   Am Sonntag ist Muttertag und das ist mein allererster.

6.    Manchmal denke ich nicht jetzt. (z.B. beim Bahnstreik)

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Sabine Ebert und Teil 2, morgen habe ich einen Trip zum Klausenerkiez geplant und Sonntag möchte ich thailändisches Essen im Thaipark probieren!

Gruß an Barbara 🙂

Freitags-Füller #316

1.  Gesetzt den Fall  am Sonntag klappt die Übernahme des Schrebergartens nicht, werden wir wohl unseren Balkon und den Innenhof als diesjährige Outdoorspielzone für die Elfe erklären.

2.   Mein Chef hat mir die Aufgabenliste ab August vorgestellt. Es kann sein, dass ich ehrlich sagen muss, es ist zuviel.

3.   Eine Mini-Auszeit am Tag tut allen – nicht nur Müttern – gut.

4.   Letztes Wochenende habe ich spontan Shortbread-Kekse (leider etwas dunkler als gewollt) gebacken.

5.   Wenn die Kirschblüten zu blühen beginnen, hebt sich die Stimmung (bei mir jedenfalls – so ein schöner Anblick).

6.   Am Wochenende hieß es auf dem Staudenmarkt: „Plastiktüten, nein danke!

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf eine putzmuntere Elfe, die mit Papa robbend die Wohnung erkundet, morgen habe ich Brei auf Vorrat kochen geplant und Sonntag möchte ich einen positiven Bescheid über den Schrebergarten bekommen!

Gruß an Barbara!

Freitags-Füller #315

6a00d8341c709753ef011570569c3f970b 

1.  Endlich ist  ein Ende in Sicht, was die Entscheidung Kleingarten betrifft.2.  Vertrauen bedeutet viel in einer Beziehung.

3.  Ich habe heute morgen Kamillentee zur Abwechslung getrunken.

4.   Den Balkon haben manche ganz besonders schön gemacht.

5.   Die letzten Schokohasen habe ich reduziert in diversen Supermärkten gesichtet.

6.   Die Osterfeiertage haben wir schön in Waren an der Müritz verbracht und ein großes Danke, dass wir den Ort jetzt besser kennen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf eine Leckerei aus der Biokiste, morgen habe ich den Besuch auf dem Staudenmarkt geplant und Sonntag möchte ich den Balkon verschönern!

Grüße an Barbara!

Freitags-Füller #299

6a00d8341c709753ef011570569c3f970b

1.  Vom Wissen der älteren Generation können wir durchaus profitieren.

2. Meine Einkäufe für die Feiertage erledigen wir nach und nach und lassen uns vor allem nicht stressen.

3. Wo bleibt im Harz und Berlin der Winter?

4. Glühwein schmeckt mir ehrlich gesagt meistens gar nicht so sehr, da bevorzuge ich Kinderpunsch.

5. Das Zwiebelprinzip beim Anziehen in der kalten Jahreszeit ist die Lösung.

6. Was glauben sie, wird es morgen geben?

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf eine gemütliche Stimmung, morgen habe ich eine Fahrt nach Schöneberg mit Elfe & Co. geplant und Sonntag möchte ich die Wohnung für Weihnachten aufgeräumt haben!

Frohe Feiertage für Barbara.

Freitags-Füller #298

6a00d8341c709753ef011570569c3f970b

1. Ich habe einfach vergessen auf den Herd zu achten – könnte ich zu meiner Verteidigung sagen.

2. Meine Lieblingsfilme in der Adventszeit sind die schönen Märchen rund um Aschenbrödel.

3. Dieses Jahr gibt es nicht so viele Geschenke [zu] verpacken.

4. Nächste Woche muss ich dringend ein passendes Outfit für die Weihnachtsfeier ershoppen.

5. Vorweihnachtliche Hektik – was ist das?

6. Zur Belohnung für dieses spannende, ereignisreiche Jahr 2014 klopfe ich mir einmal auf die Schulter und bin stolz auf mich 😛.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die erste Autofahrt zu dritt, morgen habe ich einen weihnachtlichen Bummel durch Blankenburg/Harz mit Besuch aus Leipzig geplant und Sonntag möchte ich mit Elfen-Kind und Elfen-Papa gemütlich den Sonntag verbringen!

Geburtstagsgrüße an Barbara: http://scrap-impulse.typepad.com/

Freitags-Füller #297

6a00d8341c709753ef011570569c3f970b

1.  Täglich öffne ich meinen Adventskalender.

2.  Meine Weihnachtsmusik spielt das Weihnachtsradio 104.6 – höre ich schon seit Jahren.

3. Unsere Elfin, Elfen-Papa und die Elfen-Mama tragen des Öfteren handgestrickte Socken.

4. Bei uns zuhause kann man Weihnachten erahnen.

5.  Am Sonntag auf dem St. Michalelis-Markt kauften wir sehr leckere Weihnachtsplätzchen.

6.  Nur noch wenig weihnachtliches Bastelpapier habe ich – dabei dachte ich, ich sei gut eingedeckt gewesen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein Steak medium, morgen habe ich eine Fahrt mit dem Schönen-Wochenend-Ticket geplant und Sonntag möchte ich Gäste aus Kleinmachnow begrüßen!

Adventliche Grüße an Barbara.